Weiteren Nutzer in Google Ads hinzufügen

Online Marketing, SEO & SEA Beratung

Google Ads Agentur

Google Ads Zugriffsrechte vergeben

Da ich als Google Ads Experte regelmäßig einen Einblick in unterschiedlichste Google Ads Konten erhalten, bekomme ich auch häufig die Frage, wie man den bitte einen weiteren Nutzer in Google Ads hinzufügen kann.

Bei einem Google-Konto können Sie auch eine bestehende E-Mail-Adresse:

  1. Rufen Sie die Anmeldeseite für Google-Konten auf.
  2. Klicken Sie auf Konto erstellen.
  3. Geben Sie Ihren Namen ein.
  4. Klicken Sie auf Stattdessen meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden.
  5. Geben Sie Ihre aktuelle E-Mail-Adresse ein.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse mit dem Code, der an die bestehende E-Mail-Adresse gesendet wurde.
  8. Klicken Sie auf Bestätigen.

Wichtig: Wenn Sie ein Google-Konto für Ihr Unternehmen erstellen, können Sie die geschäftliche Personalisierung aktivieren. Mit einem Geschäftskonto können Sie auch einfacher Google My Business einrichten und so die Onlinepräsenz Ihres Unternehmens verbessern und die im Internet verfügbaren Informationen zu Ihrem Unternehmen verwalten.

Weiteren Nutzer in Google Ads hinzufügen

In Google Ads anmelden.

Weitere Nutzer können Sie nur mit einem Google Ads Nutzer hinzufügen, welcher in der Kontozugriffsebene auf “VERWALTUNG” eingestellt wurde.

Google Ads Tools und Einstellugen

Google Ads Tools und Einstellugen

Im Menupunkt TOOLS UND EINSTELLUNGEN finden Sie den Menupunkt ZUGRIFF UND SICHERHEIT.

Google Ads Zugriff und Sicherheit

Im Menupunkt SICHERHEIT gibt es die Möglichkeit, die Authentifizierungsmethode und die zugelassenen Domains zu ändern.

Zugelassene Domains

Fügen Sie Domains der E-Mail-Adressen hinzu, die in dieses Konto eingeladen werden dürfen.

Beispiel: gmail.com oder iblog-marketing.de

Wenn Sie die E-Mail Adresse und Kontozugriffsebene eingestellt haben, können Sie über Google Ads die Einladung senden. Je nach Zugriffsebene stehen Ihnen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung. Der Nutzer erhält direkt eine E-Mail von Google.

Sie wurden zum Zugriff auf ein Google Ads-Konto eingeladen

Die Nutzer-Einladung muss vom Nutzer angenommen werden.

Sie wurden zum Zugriff auf ein Google Ads-Konto eingeladen

Melden Sie sich jetzt in Google Ads an, um auf dieses Konto zuzugreifen zu können.